Autor: Chris Ward
ISBN-13: 9781783375134
Einband: ,
Seiten: 356
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

3 Group Bomber Command

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 23

 ,
Sofort lieferbar
During the immediate period before World War Two, the RAF modified its command structure to rationalize for rapid expansion. Bomber Command was divided into six operational groups, each flying the same type of aircraft.3 Group had almost completely re-equipped with the Wellington by 4 September 1939 to carry out the second bombing operation of the war which was against German warships off Brunsbuettel. In 1940 the first of the new four-engined bombers, the Short Stirling, came into service with the Group, being followed in 1942 by the Avro Lancaster. On 3rd/4th November 1943, No. 3 Group played a leading part in the first bombing attack in which heavy bombers made use of the radar bombing aid known as G-H. The target was Duesseldorf; bombs were dropped "e;blind"e; and good results were obtained. In July and August 1944, aircraft of this Group equipped with G-H maintained an all-weather attack against flying-bomb sites. Through the D-Day build-up, the liberation of France and conquest of Germany, formations of No. 3 Group attacked railway junctions, marshalling yards, troop concentrations, etc.During the week ending 25th March 1945, Bomber Command made numerous attacks to prepare for the crossing of the Rhine.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Chris Ward
ISBN-13:: 9781783375134
ISBN: 1783375132
Verlag: Pen and Sword
Größe: 27200 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Seiten: 356
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.