Autor: Geoffrey Jukes
ISBN-13: 9781782008798
Einband: Ebook
Seiten: 364
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The First World War

The war to end all wars

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 46

 Ebook
Sofort lieferbar
26,95 € 23,49 € *
Foreword by Professor Hew Strachen /Introduction /Chronology /PART 1: The Western Front 1914-1916 * Background to War * Warring sides * Outbreak * The fighting * Portrait of a soldier * The world around the war * Portrait of a civilian * How the period ended /PART 2: The Western Front 1917-1918 * Background to war * The fighting * Portrait of a soldier * The world around the war * Portrait of a civilian * How the was on the Western Front ended /PART 3: The Eastern Front 1914-1918 * Background to War * Warring sides * The fighting * Portrait of a soldier * The world around the war * Portrait of a civilian * How the war on the Eastern Front ended /PART 4: The Mediterranean Front 1914-1923 * Background to War * Warring sides * The fighting * Portrait of a soldier * The world around the war * Portrait of a civilian * How the war on the Mediterranean Front ended /Conclusion and consequences /Bibliography /Index
Raging for over four years across the tortured landscapes of Europe, Africa and the Middle East, the First World War changed the face of warfare forever. Characterised by slow, costly advances and fierce attrition, the great battles of the Somme, Verdun and Ypres incurred human loss on a scale never previously imagined. This book, with a foreword by Professor Hew Strachan, covers the fighting on all fronts, from Flanders to Tannenberg and from Italy to Palestine. A series of moving extracts from personal letters, diaries and journals bring to life the experiences of soldiers and civilians caught up in the war.
Autor: Geoffrey Jukes, Michael Hickey, Peter Simkins
After leaving Oxford in 1953 Geoffrey Jukes spent 14 years in the UK Ministry of Defence and Foreign and Colonial Office, specializing in Russian/Soviet military history, strategy and arms control. From 1967 to 1993 he was also on the staff of the Australian National University, and until his death in 2010 he was an Associate of the Centre for Arab and Islamic Studies.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Geoffrey Jukes
ISBN-13:: 9781782008798
ISBN: 1782008799
Verlag: Bloomsbury UK
Größe: 122079 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 364
Sprache: Englisch
Auflage 13001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook, 100 b/w; 40 col

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.