Autor: Chris Bucholtz
ISBN-13: 9781782008736
Einband: Ebook
Seiten: 128
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

4th Fighter Group

Debden Eagles

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 31

 Ebook
Sofort lieferbar
23,95 € 15,99 € *
Introduction/Chapter 1: From Eagle Squadrons to AAF/Chapter 2: The Rugged Jug/Chapter 3: Mustang Stampede/Chapter 4: Close Support from 'Little Friends'/Chapter 5: Winning the Winter Skies/Chapter 6: Hastening the Luftwaffe's Collapse/Appendices
Formed around a nucleus of pilots already seasoned by their experience as volunteers in the RAF's Eagle Squadrons, the 4th Fighter Group was established in England in October 1942. Initially flying Spitfires, the Debden Eagles went on to fly the P-47 and P-51, becoming, in July 1943, the first Eighth Air Force fighter group to penetrate German air space. The group's record of 583 air and 469 ground victories was unmatched in the Eighth Air Force, and the group produced a cast of characters that included legendary aces Don Blakeslee, Pierce McKennon, "Kid+? Hofer, Duane Beeson, Steve Pisanos and Howard Hively.Involved in the D-Day landings, Operation Market Garden, the Battle of the Bulge and the crossing of the Rhine, the group's achievements came at a high price, with a 42 percent casualty rate. Packed with first-hand accounts, detailed aircraft profiles and full combat histories, this book is an intriguing insight into the best-known American fighter unit in World War II.
Autor: Chris Bucholtz
Illustriert von: Chris Davey
Chris Bucholtz, in addition to a 12-year career as a technology journalist, has written extensively on aircraft history and on scale modelling. He is the aircraft editor of Internet Modeler, where he introduced his 'The Pilot and The Plane' series of long-form interviews with World War 2 aviators in 2002, and is the managing editor of the IPMS/USA Journal. His work has appeared in Flight Journal, Air Enthusiast and Plastic Kit Constructor. He wrote AEU 23: 332nd FG Tuskegee Airmen for Osprey in 2006.
Since 1994, Chris Davey has illustrated more than 20 titles for Osprey's Aircraft of the Aces, Combat Aircraft and Aviation Elite Units series. Based in Mansfield, Nottinghamshire, and one of the last traditional airbrush artists in the business, he has become the artist of choice for both USAAF fighters and RAF subject matter.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Chris Bucholtz
ISBN-13:: 9781782008736
ISBN: 178200873X
Verlag: Bloomsbury UK
Größe: 18036 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 128
Sprache: Englisch
Auflage 12001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook, 110 b/w; 36 col

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.