Autor: Stephen Bull
ISBN-13: 9781782008460
Einband: Ebook
Seiten: 64
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

World War II Street-Fighting Tactics

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 25

 Ebook
Sofort lieferbar
19,95 € 12,99 € *
INTRODUCTION*'BLITZKRIEG' IN URBAN AREAS: Prewar doctrine: German - British; 1940: anticipating invasion; American responses*THE EASTERN FRONT, 1941-44: The opening rush; Stalingrad: the academy of street fighting; Warsaw: improvisation and terror; Lessons from Warsaw: the German analysis*THE ITALIAN EXPERIENCE: The Canadians in Ortona; British analysis: Fighting in Built Up Areas (1943); Cassino; Air support: Training Manual No.5*THE US ARMY IN NW EUROPE: Doctrine: FM 31-50; The urban environment - squad organization - house-to-house fighting - tank/infantry co-operation - raiding; Practical experience: 23rd Infantry at Brest - 26th Infantry at Aachen - 410th Infantry at Schillersdorf*GERMANY, 1945: German forces; Allied forces - flamethrowers*CONCLUSIONS*PLATE COMMENTARIES*INDEX
In a continuation of the tactics mini-series, this book analyzes the physical tactics of the close-quarter fighting that took place in ruined cities during World War II. Street-to-street fighting in cities was not a new development, but the bombed-out shells of cities and advances in weaponry meant that World War II took such strategies to a new level of savagery and violence. Packed with eye-witness accounts, tutorials from original training manuals, maps, and full-colour artwork, this is an eye-opening insight into the tactics and experiences of infantry fighting their way through ruined cities in the face of heavy casualty rates and vicious resistance.
Autor: Stephen Bull
Illustriert von: Peter Dennis
Museum curator and university external examiner Dr Stephen Bull studied at the University of Wales, and worked at the BBC and National Army Museum in London. Now Curator of Military History and Archaeology for Lancashire County Museums he has completed an MBA, and been elected Member of the Chartered Institute for Archaeologists. Published in a variety of languages on both sides of the Atlantic he was listed for the Portico Prize for Literature. His latest book 'The Old Front Line' is published in the UK and US, and now translated into Dutch.
Stephen has made many TV and radio appearances including the series 'Battlefield Detectives' and 'Instruments of Death', both shown internationally, and the BBC 'One Show'. His book of the Channel 4 series 'Last War Heroes', is available in North American, UK and Norwegian editions. The series took Canadian Screen Award for 'best history' under its US title 'D-Day to Victory' in 2013. A consultant to the University of Oxford, Stephen has assisted in the creation of a European database to document the individual experience of the First World War through archives, photographs, and objects. The photograph shows Stephen (right) with Lorenz Andraes at the German National Library, 'DNB', Frankfurt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Stephen Bull
ISBN-13:: 9781782008460
ISBN: 1782008462
Verlag: Bloomsbury UK
Größe: 19112 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 64
Sprache: Englisch
Auflage 12001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook, 60 b/w; 8 col

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.