Autor: Charles Dickens
ISBN-13: 9781780004488
Einband: Ebook
Seiten: 631
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Bleak House

A Word To The Wise

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 2

 Ebook
Sofort lieferbar
First published in the form of monthly installments between 1852 and 1853, Charles Dickens's Bleak House is one of the Victorian novelist's immortal classics. In fact, some biographers and critics even consider it to be his ultimate masterpiece. The story is mainly narrated by the protagonist Esther Summerson who has been raised as an orphan first by her aunt and then by her wealthy guardian John Jarndyce. Esther's mother is still alive, though Esther does not know about it and has to discover it later in the narrative. In Jarndyce's Bleak House, Esther lives with the man's two other wards Richard and Ada who gradually fall in love with each other while Esther develops a romantic relationship with Dr. Allan Woodcourt. Esther, Richard and Ada are all beneficiaries of a family will related to the Jarndyce and Jarndyce business. The legal situation of the will is complicated, however. Jarndyce advises Richard not to marry Ada before he finds a decent job. Nonetheless, Richard fails to find a job, wastes all his money and even marries Ada secretly and has a child from her. After further complications in the plot, the narrative ends with Richard's death after having learnt about the uselessness of the will due to the heavy costs of litigation. Jarndyce adopts both Ada and her child and Esther marries Dr. Woodcourt

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Charles Dickens
ISBN-13:: 9781780004488
ISBN: 1780004486
Verlag: Copyright Group
Größe: 755 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 631
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.