Autor: Stephen Luis Vilaseca
ISBN-13: 9781611476293
Einband: Ebook
Seiten: 196
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Barcelonan Okupas

Fairleigh Dickinson University Press
Squatter Power!

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 157

 Ebook
Sofort lieferbar
Acknowledgments
Introduction:
Okupas and the Entanglement of Word and Body in Barcelona


The Wall Poem


1. Meet the Barcelonan Okupas (1997-2011)

Defining
Okupas
The Originality of
Okupas
Okupas and Indignados: A Strategy of Alliance


2.
Okupación: Just Crime or Justifiable Protest?


Newspapers
Judges
Divisions within the Tripartite


3. Representations of
Okupas by Non-okupas


Part I:
Okupas, Catalanism, and Culture-Producing Factories in
El cor de la ciutat
Part II: Live, Laugh, Love: Squatting as Romantic Comedy and
Problem-Free Philosophy in
El Kaserón
Part III: Between the Capitalist Monster and Monstrous Creativity:
Literature about
Okupas


4.Representations of
Okupas by Okupas

Part I: Nocturnal Politics in the Spanish film El taxista ful
Part II: Jump Out the Window with Vicente Escolar Bautista in
Libro de un 8/1 tumbado en el espejo (ocho cuartos de gasto…partido por uno)
Conclusion:
Sharing Ideas: Okupas and the U.S.

Bibliography

Index

About the Author
Barcelonan Okupas: Squatter Power! is the first book to combine close-readings of the representations of Spanish squatters known as okupas with the study of everyday life, built environment, and city planning in Barcelona. Vilaseca broadens the scope of Spanish cultural studies by integrating into it notions of embodied cognition and affect that respond to the city before and against the fixed relations of capitalism. Social transformation, as demonstrated by the okupas, is possible when city and art interrelate, not through capital or the urbanization of consciousness but through bodily thought. The okupas reconfigure the way thoughts, words, images and bodily responses are linked by evoking and communicating the idea of free exchange and openness through art (poetry, music, performance art, the plastic arts, graffiti, urban art and cinema); and by acting out and rehearsing these ideas in the practice of squatting. The okupas challenge society to differentiate the images and representations instituted by state domination or capitalist exploitation from the subversive potential of imagination. The okupas unify theory and practice, word and body, in pursuit of a positive, social vision that might serve humanity and lead the way out of the current problems caused by capitalism.
Autor: Stephen Luis Vilaseca
By Stephen Luis Vilaseca

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Stephen Luis Vilaseca
ISBN-13:: 9781611476293
ISBN: 1611476291
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 5346 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 196
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.