Autor: Frank Rosengarten
ISBN-13: 9781611475067
Einband: Ebook
Seiten: 284
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Giacomo Leopardi's Search For A Common Life Through Poetry

Fairleigh Dickinson University Press The Fairleigh Dickinson University Press Series in Italian Studies
A Different Nobility, A Different Love

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 175

 Ebook
Sofort lieferbar
Table of ContentsAcknowledgments
Note on Sources and Translations
Introduction
Part One Nobility: A Family Legacy and a Lingering Ideal
Chapter One Family Connections
Chapter Two Poetry and the Heroic
Chapter Three A Different Nobility
Part Two Leopardi in Love
Chapter Four The Languages of Love and Misogyny
Chapter Five A Loving Partnership and Consalvo
Chapter Six A Different Love
Part Three Leopardi as a Poet of the Risorgimento
Chapter Seven The Poetry and Rhetoric of Liberal Patriotism
Chapter Eight Monaldo and Giacomo Leopardi: a Comparison
Chapter Nine Unpleasant, Rancorous Leopardi
Chapter Ten Leopardi in a Twentieth-Century Political Context
Part Four Leopardi as Poet-Philosopher
Chapter Eleven Nihilism, Death, and the Human Condition
Chapter Twelve Nietzsche, Lucretius, and Leopardi
Chapter Thirteen Leopardi Between Supernaturalism and Materialism
Chapter Fourteen How Schopenhauer Illuminates Leopardi
Part Five Humanism in Life and Letters
Chapter Fifteen Friendship and Classical Studies
Chapter Sixteen Women in Leopardi's Intellectual and Sentimental
Life
Chapter Seventeen Humanism and Society
Notes
Bibliography
Index
About the Author
This book traces the life of Giacomo Leopardi by examining four different yet interrelated aspects: his social origins and class in relation to his evolving conception of nobility; the mixture of idealism and misogynism in his attitude toward women and in his conception of love; his poems and prose on the theme of Italian independence; and his philosophical materialism as expressed in his poetry, intellectual diary, and essays. Frank Rosengarten pays particular attention to the ways in which the thought of Arthur Schopenhauer and Friedrich Nietzsche illuminates Leopardi's world view. He also devotes a section of the book to the different personal, moral, and philological components of Leopardi's humanism. Throughout, he maintains a sharp focus on the connections between Leopardi's life and the historical period in which he lived. The major themes and human concerns expressed in Leopardi's writings relate to his life experiences and to the historical period in which he lived. Of central interest are nobility and love, since Leopardi's perception of these two themes evolved and changed as he acquired a more general and universal conception of life. This fascinating combination of classical and modern perspectives on life and literature is highlighted throughout the book.
Autor: Frank Rosengarten
By Frank Rosengarten

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Frank Rosengarten
ISBN-13:: 9781611475067
ISBN: 1611475066
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 727 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 284
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.