Autor: Paul E. Kerry
ISBN-13: 9781611470659
Einband: Ebook
Seiten: 310
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Ring and the Cross

Fairleigh Dickinson University Press
Christianity and the Lord of the Rings

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 99

 Ebook
Sofort lieferbar
Chapter 1 IntroductionPart 2 Part I: The RingChapter 3 The Pagan TolkienChapter 4 The Christian Tolkien: A Response to Ronald HuttonChapter 5 The Entwives: Investigating the Spritual Core ofLord of the RingsChapter 6 "Like Heathen Kings:" Religion as Palimpsest in Tolkien's FictionChapter 7 Confronting the World's Weirdness: J. R. R. Tolkien'sThe Children of HurinChapter 8 Eru Erased: The Minimalist Cosmology ofThe Lord of the RingsChapter 9 The Ring and the Cross: How J. R. R. Tolkien Became a Christian WriterPart 10 Part II: The CrossChapter 11 Redeeming Sub-CreationChapter 12 Catholic Scholar, Catholic Sub-CreatorChapter 13 "An Age Comes On:" J. R. R. Tolkien and the English Catholic Sense of HistoryChapter 14 The Lord of the Rings and the Catholic Understanding of CommunityChapter 15 Tracking Catholic Influence inThe Lord of the RingsChapter 16 Saintly and Distant MothersChapter 17 The "Last Battle" as a Johannine Ragnarok: Tolkien and the Universal
The conversation, sometimes heated, about the influence of Christianity on the writings of J.R.R. Tolkien has a long history. What has been lacking is a forum for a civilized discussion about the topic, as well as a chronological overview of the major arguments and themes that have engaged scholars about the impact of Christianity on Tolkien's oeuvre, with particular reference to The Lord of the Rings. The Ring and the Cross addresses these two needs through an articulate and authoritative analyses of Tolkien's Roman Catholicism and the role it plays in understanding his writings. The volume's contributors deftly explain the kinds of interpretations put forward and evidence marshaled when arguing for or against religious influence. The Ring and the Cross invites readers to draw their own conclusions about a subject that has fascinated Tolkien enthusiasts since the publication of his masterpiece, The Lord of the Rings.
Editiert von: Paul E. Kerry
Edited by Paul E. Kerry - Contributions by Nils Ivar Agoy; Bradley J. Birzer; Jason Boffetti; Marjorie Burns; C...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Paul E. Kerry
ISBN-13:: 9781611470659
ISBN: 161147065X
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 561 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 310
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.