Autor: Willard Bohn
ISBN-13: 9781611470635
Einband: Ebook
Seiten: 176
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Reading Visual Poetry

Fairleigh Dickinson University Press

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 85

 Ebook
Sofort lieferbar
1 List of Illustrations2 AcknowledgmentsChapter 3 1. The Word Made FleshChapter 4 2. Spanish Ultraist PoetryChapter 5 3. Hispano-American PoetryChapter 6 4. French Poetry after ApollinaireChapter 7 5. Italian Futurist AeropoetryChapter 8 6. Brazilian Concrete PoetryChapter 9 7. Digital PoetryChapter 10 8. Eyesight and Hindsight11 Notes12 Bibliography13 Index
Visual poetry can be defined as poetry that is meant to be seen. Combining painting and poetry, it attempts to synthesize the principles underlying each discipline. Visual poems are immediately recognizable by their refusal to adhere to a rectilinear grid and by their tendency to flout their plasticity. In contrast to traditional poetry, they are conceived not only as literary works but also as works of art. Although they continue to provide visual cues that aid in deciphering the text, they function simultaneously as visual compositions. Whether the visual elements form a rudimentary pattern or whether they constitute a highly sophisticated design, they transform the poem into a picture. Reading Visual Poetry examines works created in Spain, Latin America, France, Italy, Brazil, and the United States. While it attempts to recreate the historical and cultural context surrounding each of the works in question, it is conceived primarily as a series of readings-or rather as a series of readings about reading. This book seeks to interpret a number of poems, which, despite their apparent simplicity, can be difficult to decipher. It explores the process of interpretation itself, which, like the compositions, can be surprisingly complex.
Autor: Willard Bohn
By Willard Bohn

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Willard Bohn
ISBN-13:: 9781611470635
ISBN: 1611470633
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 3756 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 176
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.