Autor: Donat Gallagher
ISBN-13: 9781611470499
Einband: Ebook
Seiten: 256
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

A Handful of Mischief

Fairleigh Dickinson University Press
New Essays on Evelyn Waugh

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 177

 Ebook
Sofort lieferbar
1 Acknowledgements2 Abbreviations3 IntroductionChapter 4 1. Evelyn Waugh, BookmanChapter 5 2. A Walking Tour of Evelyn Waugh's OxfordChapter 6 3. "A Later Developement": Evelyn Waugh and ConversionChapter 7 4."That Glittering, Intangible Western Culture": "Civilizing" Missions and the Crisis of Tradition in Evelyn Waugh's Black MischiefChapter 8 5. Sovereign Power in Evelyn Waugh's Edmund Campion and HelenaChapter 9 6. Waffle Scramble: Waugh's Art in ScoopChapter 10 7. Violence, Duplicity, and Frequent Malversation:Robbery under Law and Evelyn Waugh's Political CritiqueChapter 11 8. Homosexuality in Brideshead Revisited:"Something quite remote from anything the [builder] intended"Chapter 12 9. The World's Anachronism: The Timelessness of the Secular in Evelyn Waugh's HelenaChapter 13 10. Guy Crouchback's Disillusion: Crete, Beevor, and the Soviet Alliance in Sword of HonorChapter 14 11. The BBC Brideshead, 1956, or Whatever Happened to Celia, Sex, and Syphilis?Chapter 15 12. Eyes Reopened:A Tourist in Africa16 Notes on Contributors17 Index
A Handful of Mischief: New Essays on Evelyn Waugh is a collection of essays based on presentations at the Evelyn Waugh Centenary Conference at Hertford College, Oxford, in 2003. There are twelve different essays by authors from various countries, including Australia, Canada, Russia, the United Kingdom, and the United States. The essays cover a wide range of material, from Waugh's early novel Black Mischief (1932) to his last travel book, A Tourist in Africa (1960). In addition to essays on well-known novels such as Scoop (1938), Brideshead Revisited (1945), and Helena (1950), the collection includes papers on Waugh's library, his changing conception of Oxford, his writing about religious conversion, and his role in the British evacuation of Crete in 1941. The authors approach Waugh and his work in various ways, and innovative essays explore sovereignty, post-colonialism, and adaptation for radio. Contributors: Baron Alder, Peter G. Christensen, Robert Murray Davis, Marcel DeCoste, Patrick Denman Flanery, Donat Gallagher, Irina Kabanova, Dan S. Kostopulos, Lewis MacLeod, John W. Mahon, Richard W. Oram, Ann Pasternak Slater, John Howard Wilson.
Autor: Donat Gallagher, Ann Pasternak Slater, John Howard Wilson
By Donat Gallagher; Ann Pasternak Slater and John Howard Wilson - Contributions by Baron Alder; Peter G. Christ...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Donat Gallagher
ISBN-13:: 9781611470499
ISBN: 1611470498
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 1000 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 256
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.