Autor: Suzanne Diamond
ISBN-13: 9781611470437
Einband: Ebook
Seiten: 230
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Compelling Confessions

Fairleigh Dickinson University Press
The Politics of Personal Disclosure

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 166

 Ebook
Sofort lieferbar
Chapter 1 AcknowledgmentsChapter 2 Foreword: Confession as an Uncontrolled Substance: An IntroductionChapter 3 Chapter 1: Scripted Subjectivity: The Politics of Personal DisclosureChapter 4 Chapter 2: Personal Disclosure and Public Discourse in Creative NonfictionChapter 5 Chapter 3: Escaping Panopticon: Vision and Visibility in the Memoirs of Elizabeth WurtzelChapter 6 Chapter 4: Confessional Poetry and National Identity: John Berryman's Self as NationChapter 7 Chapter 5: Oprah on the Couch: Franzen, Foucault, and the Book Club ConfessionsChapter 8 Chapter 6: Understanding the False-Confession PhenomenonChapter 9 Chapter 7: Rhetoric's Inescapable Grasp: Strategic Disclosure and the Moment of TruthChapter 10 Chapter 8: Waiting Tables, Writing Lives: The "Truth" of Personal Experience in Students' Academic WritingChapter 11 Chapter 9: From Confession to Testimony: Refigureing Trauma in the ClassroomChapter 12 Chapter 10: Sister Confessor: The Selection and Shaping of Testimonies in Sistren's Bellywoman Bangarang and Lionheart GalChapter 13 Chapter 11: The Vagina Posse: Confessional Community in Online Infertility JournalsChapter 14 Notes on ContributorsChapter 15 Index
Compelling Confessions: The Politics of Personal Disclosure is a collection of essays whose shared purpose is to offer an accessible interdisciplinary exploration of the social dynamics behind confessional discourse. As various contributors to this collection demonstrate, confession is ubiquitous in contemporary culture, not only within psychological or therapeutic frameworks or literary analysis, but also in internet discussion groups, in the criminal justice system, in political rhetoric, in so-called 'reality' and interview-style television programming, in writing pedagogy and, increasingly, in the testimonial strain observable in contemporary scholarship. Yet, 'telling one's story' raises questions, not only about authorial intent or authenticity, but also about the pressures disclosure can impose upon its audiences. Far less ubiquitous than confessions themselves, as these contributors suggest, are the critical tools that general audiences might employ in order to better evaluate the rhetoric of personal disclosure. It is, in fact, the shortage of such tools - responses and procedures that could be stated plainly and implemented by any reader or viewer - that Compelling Confessions sets out to address.
Autor: Suzanne Diamond
By Suzanne Diamond - Contributions by Lisa A. Baird; Kathy Farquharson; Glenn Freeman; Deborah H. Holdstein; Ad...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Suzanne Diamond
ISBN-13:: 9781611470437
ISBN: 1611470439
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 514 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 230
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.