Autor: Michael R. Lemov
ISBN-13: 9781611470253
Einband: Ebook
Seiten: 345
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

People's Warrior

Fairleigh Dickinson University Press
John Moss and the Fight for Freedom of Information and Consumer Rights

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 76

 Ebook
Sofort lieferbar
1 Acknowledgments2 Foreword3 Prologue: The Consumer Decade4 1. Troubled Roots: A Little Town in the Valley5 2. Dangerous Ground: The California Assembly6 3. I Went to Bed a Loser: The Road to Congress7 4. The People's Right to Know: A Distant Shore8 5. The Freedom of Information Act: The Perilous Journey9 6. The Product Safety Act: Consumer as Guinea Pig10 7. Reviving the Federal Trade Commission: The Magnuson-Moss Act11 8. Investor Protection: Breaking Wall Street's Monopoly12 9. Cars, Chemicals, and Arab Oil: Changing Times13 10. Consumer Protection in Retreat: Two Crushing Defeats14 11. Freedom of Information Today: The Torture Memos15 Epilogue: The Legacy
It is hard to believe that there was a time, not long ago, when there was no right to obtain government information, no protection against hazards in children's toys and other consumer products, no federal safety standards for motor vehicles, and no insurance to protect an investors' money and securities in brokerage accounts. These and other consumer rights were created only after fierce political battles in the decade between 1966 and 1976. People's Warrior is the untold story of that era and one of its towering leaders, Congressman John Moss. Based on previously undisclosed materials and interviews with key players of the time People's Warrior tells the story of a stormy decade in America, one in which key laws, such as the Freedom of Information Act and the Consumer Product Safety Act were enacted by Congress, despite overwhelming political opposition. It is also the improbable story of one man's life and determination. Moss fought for twelve years, against three presidents and at times his own party, for a freedom of information law that has stood the test of time and been copied around the world. Although at first stymied by special interests, he won sweeping consumer protection reforms. He went on to challenge Wall Street in an intense battle to enact major new investor protection laws. What happened to Moss and his progressive agenda in later decades, and what the future may bring for that agenda, make up the final part of this compelling story of a man and an era.
Autor: Michael R. Lemov
By Michael R. Lemov - Foreword by Ralph Nader

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Michael R. Lemov
ISBN-13:: 9781611470253
ISBN: 1611470250
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 1344 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 345
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.