Autor: Pasquale Verdicchio
ISBN-13: 9781611470192
Einband: Ebook
Seiten: 194
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Looters, Photographers, and Thieves

Fairleigh Dickinson University Press The Fairleigh Dickinson University Press Series in Italian Studies
Aspects of Italian Photographic Culture in the Nineteenth and Twentieth Centuries

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 157

 Ebook
Sofort lieferbar
Chapter 1 AcknowledgementsChapter 2 IntroductionChapter 3 1. The Raw and the Cooked-UpChapter 4 2. Photography as Literary ArtChapter 5 3. Photographers, Looters, and Thieves: Stolen States of the Image/nationChapter 6 4. Giovanni Verga: Photography and VerismoChapter 7 5. Imagining America: The Photography of Lewis Hine and Jacob RiisChapter 8 6. Imaginative Contradictions: Von Gloeden's Disruptive Bodies of RepresentationChapter 9 7. Tina Modotti: Life through the Ground-glassChapter 10 NotesChapter 11 BibliographyChapter 12 Index
Working toward an analysis of how photography has contributed to the construction of an Italian 'type' to serve the mandates of the new nation in the 1860s, this book engages writers and photographers who have attempted to address this in their works. From Giovanni Verga and Italo Calvino to the conceptual visual works of Tommaso Campanella in words and Luigi Ghirri in photographs; from the Arcadic gaze of Baron von Gloeden to the revolutionary vision of Tina Modotti, the works analyzed in this book have all been major contributors in the shaping of our contemporary visual education. While I am mostly concerned with Italy, the ideas that populated this work are globally applicable and relevant. Works on the photographic image that engage the specificity of representation related to specific groups, race, ethnicity or gender have found, in the isolation of images by thematic terms, an eloquent ground for specific visual formations. Looters, Photographers, and Thieves seeks to contribute to this fascinating discourse and the constantly evolving realm of figurative possibilities it opens up. This books is a locus for the collection and accumulation of images produced in the shaping of notions of citizenship and cultural relevance in nineteenth and twentieth century Italy. The arguments and images of each chapter thread through each other to propose ways by which to approach disparate subjects and forms in order to envision photographers as seers rather than gazers. Working beyond solidified terms of reference in both photography and literature toward more fluid and open spaces, I have chosen photographers that are quite unlike each other in their craft and ideologies: Tina Modotti, Giovanni Verga, Baron von Gloeden, Jacob Riis and Lewis Hine all are seen as contributors in shaping a particular vision of their world that remains relevant in ours.. Given the fact that much of the photography considered within the pages of this book is in dialogue with, or the product of, national or colonial programmatic agendas, it is only fair to ask what potential spaces for intervention upon them might remain if this is not done outside of established disciplinary bounds.
Autor: Pasquale Verdicchio
By Pasquale Verdicchio

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Pasquale Verdicchio
ISBN-13:: 9781611470192
ISBN: 1611470196
Verlag: Fairleigh Dickinson University Press
Größe: 3295 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 194
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.