Autor: Sean Moreland
ISBN-13: 9781611462418
Einband: Ebook
Seiten: 276
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Lovecraftian Poe

Lehigh University Press Perspectives on Edgar Allan Poe
Essays on Influence, Reception, Interpretation, and Transformation

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 193

 Ebook
Sofort lieferbar
AcknowledgementsForeword: Poe and Lovecraft by S.T. Joshi
Introduction: Poe After Lovecraft, or Beyond the Flaming Walls of the World by Sean Moreland
Chapter 1: 'The Strangeness of My Heritage': Lovecraft's Poe and the Anxiety of Influence by Brian Johnson
Chapter 2: The Call of Ligeia: Influence and Effect in Poe and Lovecraft by Dan Clinton
Chapter 3: 'Tekeli-li!' Poe, Lovecraft, and the Suspicion of Sameness by Jeffrey Andrew Weinstock
Chapter 4: Cosmic Horror and the Supernatural in Poe and Lovecraft by Michael Cisco
Chapter 5: Descending spirits: ideological implications of the vertical movements in Poe and Lovecraft by Juan L. Pérez-de-Luque
Chapter 6: The Fiery Eyes: The Black Cats of Poe and Lovecraft by Robert H. Waugh
Chapter 7: Lovecraft's Poetry and Poe's Poetics by Slawomir Studniarz
Chapter 8: Rarebit Dreamers: the Poetics of Lovecraft, Poe, and Winsor McCay by Miles Tittle
Chapter 9: Poe/Lovecraft/Corman: The Case of The Haunted Palace (1963) by Murray Leeder
Chapter 10: 'You Fancy Me Mad:' The Unreliable Narrator's Defense in Poe, Lovecraft, and King by Alissa Burger
Chapter 11: The Killing Crowd: Poe and the Deep Crime of the Media by Ben Woodard
Chapter 12: 'Not like any thing of ours:' Waking Poe and Lovecraft in Kiernan's The Drowning Girlby Sean Moreland
Chapter 13: Conversations Among the Dead: Thoughts on Poe, Lovecraft, and Influence by John Langan
Afterword: The Tomahawk Man and the Gentleman from Providence by Caitlín R. Kiernan
H.P. Lovecraft, one of the twentieth century's most important writers in the genre of horror fiction, famously referred to Edgar Allan Poe as both his "model" and his "God of Fiction." While scholars and readers of Poe's and Lovecraft's work have long recognized the connection between these authors, this collection of essays is the first in-depth study to explore the complex literary relationship between Lovecraft and Poe from a variety of critical perspectives. Of the thirteen essays included in this book, some consider how Poe's work influenced Lovecraft in important ways. Other essays explore how Lovecraft's fictional, critical, and poetic reception of Poe irrevocably changed how Poe's work has been understood by subsequent generations of readers and interpreters. Addressing a variety of topics ranging from the psychology of influence to racial and sexual politics, the essays in this book also consider how Lovecraft's interpretations of Poe have informed later adaptations of both writers' works in films by Roger Corman and fiction by Stephen King, Thomas Ligotti, and Caitlin R. Kiernan. This collection is an indispensable resource not only for those who are interested in Poe's and Lovecraft's work specifically, but also for readers who wish to learn more about the modern history and evolution of Gothic, horror, and weird fiction.
Autor: Sean Moreland
By Sean Moreland - Contributions by Alissa Burger; Michael Cisco; Dan Clinton; Brian Johnson; S.T. Joshi; John ...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Sean Moreland
ISBN-13:: 9781611462418
ISBN: 161146241X
Verlag: Lehigh University Press
Größe: 6735 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 276
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.