Autor: Jeffrey D. Lavoie
ISBN-13: 9781611461855
Einband: Ebook
Seiten: 214
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

A Search for Meaning in Victorian Religion

Lehigh University Press
The Spiritual Journey and Esoteric Teachings of Charles Carleton Massey

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 158

 Ebook
Sofort lieferbar
Acknowledgments
Preface
Introduction
Chapter 1: Early Life
Chapter 2: Spiritualism, Science and "Psychology"
Chapter 3: The Rise of Victorian Esotericism
Chapter 4: Massey, Germany and the Mystics
Chapter 5: Leo Taxil, Freemasonry, and the First Church of Satan
Chapter 6: The Personal Life of a Victorian Gentleman
Chapter 7: The Teachings and Writings of C. C. Massey
Addendum A: The Theosophical Society and Christianity, an Unpublished Letter
Addendum B: A Booklet Explaining the Reasons behind the Resignation of George Wyld
Addendum C: The Poltergeist of Wem
Bibliography
Christian mystic, astrologer, and spiritualist, Charles Carleton Massey (1838-1905) underwent an eclectic spiritual journey that resulted in a series of articles, letters, and booklets that have largely been neglected by modern society. Massey was a child of privilege formally trained as a barrister of law at the Westminster School and the son of the English Minister of Finance for India. He devoted his life to solving the metaphysical mysteries of existence leading him into the world of religious philosophy that placed him in the middle of a crossroads between Victorian science, religion, and philosophy. Beginning his journey as a Spiritualist, Massey continued on a course that brought him into the Theosophical Society, eventually becoming the founding president of its British branch, going through the ranks of the Society of Psychical Research and ultimately into his final role as a Christian mystic.
This indispensable work combines Massey's collected writings with never before published letters organized topically in order to define Massey's unique world-view for a new generation of readers. This book covers a range of topics from the "nature of God" to the "microcosm and macrocosm" to "Satanism" and "reincarnation" all the while allowing the reader a rare glimpse into Victorian England and the social and religious issues of this time period. The recollections recorded in this book though written over a hundred years ago, are dealt with in such a simple yet profound way that remain relevant to modern spiritual seekers of all types.
Autor: Jeffrey D. Lavoie
By Jeffrey D. Lavoie

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Jeffrey D. Lavoie
ISBN-13:: 9781611461855
ISBN: 1611461855
Verlag: Lehigh University Press
Größe: 2883 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 214
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.