Autor: John F. Vickrey
ISBN-13: 9781611461688
Einband: Ebook
Seiten: 316
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Genesis B and the Comedic Imperative

Lehigh University Press

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 177

 Ebook
Sofort lieferbar
Readers of Old English would generally agree that the poem Genesis B, a translation into Old English of an Old Saxon (that is, continental) retelling of the story of the Fall, is a vigorous and moving narrative. They would disagree, however, as to the meaning of the poem. Some hold that it reflects an orthodox Christian viewpoint and others claim that it assumes a distinctly unorthodox position in portraying Adam and Eve as not morally culpable in their disobedience but merely tricked into disobedience through the wiles of the Devil's agent. The study Genesis B and the Comedic Imperative, examining these incompatible readings, infers that the poem is essentially orthodox, that it demonstrates sufficiently the moral culpability of Adam and Eve, and that it departs from orthodoxy only insofar as it conveys a strong impression that Adam and Even will undertake what amounts to Christian penance, leading them eventually to Heaven. The poem thereby attains the happy ending typical of early medieval Christian narrative. Hence the titular "Comedic Imperative."
Autor: John F. Vickrey
By John F. Vickrey

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: John F. Vickrey
ISBN-13:: 9781611461688
ISBN: 1611461685
Verlag: Lehigh University Press
Größe: 2111 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 316
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.