Autor: Carl T. Bogus
ISBN-13: 9781608193554
Einband: Ebook
Seiten: 416
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Buckley

William F. Buckley Jr. and the Rise of American Conservatism

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 27

 Ebook
Sofort lieferbar
21,95 € 13,99 € *
William F. Buckley Jr., was the foremost architect of the conservative movement that swept the American political landscape from the 1960s to the early 2000s. When Buckley launched National Review in 1955, conservatism was a beleaguered, fringe segment of the Republican Party. Three decades later Ronald Reagan-who credited National Review with shaping his beliefs-was in the White House. Buckley and his allies devised a new-model conservatism that replaced traditional ideals with a passionate belief in the free market, religious faith, and an aggressive stance on foreign policy.
"This is an insightful book that will please anyone interested in midcentury American history and politics. Anyone serious about political philosophy will learn from it. Highly recommended.? -Library Journal (starred review) William F. Buckley Jr. was the foremost architect of the conservative movement that transformed American politics between the 1960s and the end of the century. When Buckley launched National Review in 1955, conservatism was a beleaguered, fringe segment of the Republican Party. Three decades later Ronald Reagan-who credited National Review with shaping his beliefs-was in the White House. Buckley and his allies devised a new-model conservatism that replaced traditional ideals of Edmund Burke with a passionate belief in the free market; religious faith; and an aggressive stance on foreign policy. Buckley's TV show, Firing Line, and his campaign for mayor of New York City made him a celebrity; his wit and zest for combat made conservatism fun. But Buckley was far more than a controversialist. Deploying his uncommon charm, shrewdly recruiting allies, quashing ideological competitors, and refusing to compromise on core principles, he almost single-handedly transformed conservatism from a set of retrograde attitudes into a revolutionary force.
Autor: Carl T. Bogus
Carl T. Bogus is professor of law at Roger Williams University and a nationally recognized expert on politics, law, and the Constitution. His previous books include Why Lawsuits are Good for America and The Second Amendment in Law and History (co-editor).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Carl T. Bogus
ISBN-13:: 9781608193554
ISBN: 1608193551
Verlag: Bloomsbury Publishing Inc
Größe: 1454 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 416
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 235x156x mm, B&W illustrations

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.