Autor: Lewis Mehl-Madrona
ISBN-13: 9781591439509
Einband: EPUB
Seiten: 336
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Narrative Medicine

The Use of History and Story in the Healing Process
 EPUB
Sofort lieferbar
Foreword by Thom HartmannAcknowledgments Introduction: Awakening to Narrative Medicine 1 The Roots of Narrative Medicine 2 Transcending Limitations 3 The Maps That Define Our Reality 4 Master Narratives 5 The Power of Large Groups in Shaping Identity 6 Narrative Medicine in Action7 Talking with Asthma 8 Talking with Mental Illness 9 Talking with Cancer 10 Making Meaning for Diabetes 11 Talking with the Universe 12 Creating a Roundtable of Healing Conclusion: Revising Our Stories about Health Care and Healing Notes
Seeks to restore the pivotal role of the patient's own story in the healing process
• Shows how conventional medicine tends to ignore the account of the patient

• Presents case histories where disease is addressed and healed through the narrative process

• Proposes a reinvention of medicine to include the indigenous healing methods that for thousands of years have drawn their effectiveness from telling and listening

Modern medicine, with its high-tech and managed-care approach, has eliminated much of what constitutes the art of healing: those elements of doctoring that go beyond the medications prescribed. The typically brief office visit leaves little time for doctors to listen to their patients, though it is in these narratives that disease is both revealed and perpetuated--and can be released and treated.

Lewis Mehl-Madrona's Narrative Medicine examines the foundations of the indigenous use of story as a healing modality. Citing numerous case histories that demonstrate the profound power of narrative in healing, the author shows how when we learn to dialogue with disease, we come to understand the power of the "story” we tell about our illness and our possibilities for better health. He shows how this approach also includes examining our relationships to our extended community to find any underlying disharmony that may need healing. Mehl-Madrona points the way to a new model of medicine--a health care system that draws its effectiveness from listening to the healing wisdom of the past and also to the present-day voices of its patients.
Autor: Lewis Mehl-Madrona
Lewis Mehl-Madrona, M.D., Ph.D., is a physician, associate professor at the University of New England College of Osteopathic Medicine, and executive director of the Coyote Institute for Studies of Change and Transformation. The author of several books, including Narrative Medicine and Coyote Medicine, he lives in Orono, Maine.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Lewis Mehl-Madrona
ISBN-13:: 9781591439509
ISBN: 1591439507
Verlag: Simon + Schuster Inc.
Größe: 437 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 336
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.