Autor: Grant Achatz
ISBN-13: 9781101560730
Einband: Ebook
Seiten: 432
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Life, on the Line

Avery
A Chef's Story of Chasing Greatness, Facing Death, and Redefining the Way We Eat

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 35

 Ebook
Sofort lieferbar
"One of America's great chefs" (Vogue) shares how his drive to cook immaculate food won him international renown-and fueled his miraculous triumph over tongue cancer. In 2007, chef Grant Achatz seemingly had it made. He had been named one of the best new chefs in America by Food & Wine in 2002, received the James Beard Foundation Rising Star Chef of the Year Award in 2003, and in 2005 he and Nick Kokonas opened the conceptually radical restaurant Alinea, which was named Best Restaurant in America by Gourmet magazine. Then, positioned firmly in the world's culinary spotlight, Achatz was diagnosed with stage IV squamous cell carcinoma-tongue cancer. The prognosis was grim, and doctors agreed the only course of action was to remove the cancerous tissue, which included his entire tongue. Desperate to preserve his quality of life, Grant undertook an alternative treatment of aggressive chemotherapy and radiation. But the choice came at a cost. Skin peeled from the inside of Grant's mouth and throat, he rapidly lost weight, and most alarmingly, he lost his sense of taste. Tapping into the discipline, passion, and focus of being a chef, Grant rarely missed a day of work. He trained his chefs to mimic his palate and learned how to cook with his other senses. As Kokonas was able to attest: The food was never better. Five months later, Grant was declared cancer-free, and just a few months following, he received the James Beard Foundation Outstanding Chef in America Award. Life, on the Line tells the story of a culinary trailblazer's love affair with cooking, but it is also a book about survival, about nurturing creativity, and about profound friendship. Already much- anticipated by followers of progressive cuisine, Grant and Nick's gripping narrative is filled with stories from the world's most renowned kitchens-The French Laundry, Charlie Trotter's, el Bulli- and sure to expand the audience that made Alinea the number-one selling restaurant cookbook in America last year.Watch a Video
Autor: Grant Achatz, Nick Kokonas
Grant Achatz is the owner of Alinea, Next and The Aviary in Chicago. He lives in Chicago. Nick Kokonas partnered with Grant Achatz to develop Alinea, Next and The Aviary. He lives with his wife and two sons in Chicago.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Grant Achatz
ISBN-13:: 9781101560730
ISBN: 1101560738
Verlag: Penguin Publishing Group
Größe: 6680 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 432
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.