Autor: Charlotte Perkins Gilman
ISBN-13: 9781101145029
Einband: Ebook
Seiten: 384
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Yellow Wall-Paper, Herland, and Selected Writings

Penguin Classics

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 10

 Ebook
Sofort lieferbar
Wonderfully sardonic and slyly humorous, the writings of landmark American feminist and socialist thinker Charlotte Perkins Gilman were penned in response to her frustrations with the gender-based double standard that prevailed in America as the twentieth century began. Perhaps best known for her chilling depiction of a woman's mental breakdown in her unforgettable 1892 short story 'The Yellow Wall-Paper', Gilman also wrote Herland, a wry novel that imagines a peaceful, progressive country from which men have been absent for 2,000 years. Both are included in this volume, along with a selection of Gilman's major short stories and her poems.For more than seventy years, Penguin has been the leading publisher of classic literature in the English-speaking world. With more than 1,700 titles, Penguin Classics represents a global bookshelf of the best works throughout history and across genres and disciplines. Readers trust the series to provide authoritative texts enhanced by introductions and notes by distinguished scholars and contemporary authors, as well as up-to-date translations by award-winning translators.From the Trade Paperback edition.
Autor: Charlotte Perkins Gilman
Charlotte Perkins Gilman (1860-1935) was born in New England, a descendant of the prominent and influential Beecher family. In 1884 she married Charles Water Stetson. After giving birth, Charlotte sank into a deep depression. She entered a sanitarium in Philadelphia to undergo the 'rest cure', a controversial treatment, which forbade any type of physical activity or intellectual stimulation. 1892, she published the now-famous story 'The Yellow Wall-Paper'. In 1898, her most famous nonfiction book, Women and Economics, was published. With its publication, and subsequent translation into seven languages, Gilman earned international acclaim. In 1900, she married her first cousin, George Houghton Gilman. Over the next thirty-five years, she wrote and published hundreds of stories and poems and more than a dozen books. Denise D. Knight is a professor of English at the State University of New York at Courtland, where she specializes in nineteenth-century American Literature. She is author of Charlotte Perkins Gilman: A Study of the Short Fiction and editor of The Later Poetry of Charlotte Perkins Gilman, The Diaries of Charlotte Perkins Gilman, The Abridged Diaries of Charlotte Perkins Gilman, "The Yellow Wall-Paper" and Selected Stories of Charlotte Perkins Gilman, and Nineteenth-Century American Women Writers: A Bio-Bibliographical Critical Sourcebook. She is also the author of numerous articles, essays, and reviews on nineteenth-century American writers.From the Trade Paperback edition.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Charlotte Perkins Gilman
ISBN-13:: 9781101145029
ISBN: 1101145021
Verlag: Penguin Publishing Group
Größe: 562 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 384
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.