Autor: Gregory S. Witkop
ISBN-13: 9780999838419
Einband: Ebook
Seiten: 75
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Dignified Leadership

Gregory Scott Witkop
Curing the Cancer of Objectification

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 19

 Ebook
Sofort lieferbar
In Memoriam v

Dedication vii

Acknowledgments ix

Preface: Volcanoes and Ice Cubes xi

Part 1: Possibilities -Happiness and Liberation 1

1. Re-Humanizing Our World 3

2. The Secret of Success 11

3. The Roots of Objectification 25

Part 2: Blocks - Science and Leadership 33

4. A Crisis of Vision 35

5. How Science Splits the World 41

6. Paradigm Shift 3.0 59

Part 3: Objectification -Cognitive Blind Spots 109

7. Process and Consciousness 111

8. The Blindness of Behaviorism 139

9. Rat-Race Relativism 187

Part 4: Alternatives -Transformational Leadership 207

10. Beyond Objectivity: New Directions in Psychology 209

11. Leadership as Transformation 225

12. Beyond Management 245

13. The Power of Identity and Trust 273

Prognosis: New Vision for a Thriving World 305

14. Visionary Leadership 307

15. Freedom and the Future 343

References 349
Healthy cells grow in a way that benefits the body and enables life. Cancer cells grow in a way that ravages the body, causing suffering and sometimes death. The key difference is a complex molecular system that enables healthy cells to "recognize" other cells as "self" and cooperate for mutual benefit. Cancer cells often lack this ability, expand past their mutually beneficial boundaries, and squeeze the life from everything in their path. Metaphorically, cancer cells do not recognize the dignity of cells around them and literally turn them into objects by destroying them.
Similarly, we humans can lose sight of the fact that we are all part of a greater whole and worthy of being treated with dignity. Like cancer cells, we can view everything and everyone else as objects to be used, rather than fellow human beings necessary for our own survival. When we treat our fellow human beings as objects, we demonstrate the signs of the cancer of objectification.

Objectification is the root of all forms of slavery and the often unconscious justification for the abuse of power. From sexual harassment in the workplace to date rape, from 9/11 to Nazi slogans at Charlottesville, from wage slaves to commercialized prisons, from prostitution to child sex trafficking - objectification causes universal and unimaginable suffering. Objectification is a societal cancer. The good news is: we can cure it. We can cure it because it is nothing more or less than an often unacknowledged way of thinking. Once we become aware of this catastrophic way of thinking, and replace it with a logically coherent and compassionate approach, we can change. We can choose to treat others with dignity as fellow human beings rather than mere objects.

This book will assist leaders in creating cultures intentionally designed to treat others with dignity and eradicate objectification. As the evidence will clearly show, leaders who choose this path will not only improve their followers' lives, but also dramatically improve their own. In the process, their organization will exponentially increase in both capability and effectiveness. Regardless of scale or sector, from public service to for-profit corporations, from military units to non-profit NGOs, from hundreds of thousands of followers to a single parent leading a child, the benefits of dignified leadership are irrefutable.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Gregory S. Witkop
ISBN-13:: 9780999838419
ISBN: 0999838415
Verlag: Gregory Scott Witkop
Größe: 1032 KBytes
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 75
Sprache: Englisch
Auflage 18001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.