Autor: Luana
ISBN-13: 9780999379516
Einband: Ebook
Seiten: 394
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

What Makes That Black?

The African American Aesthetic in American Expressive Culture

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 57

 Ebook
Sofort lieferbar
A New Book on American Culture


What Makes That Black? The African American Aesthetic in American Expressive Culture details the definition, structure, function, consciousness, history, application, and spirit of the African American Aesthetic and how that spirit manifests as a foundation in the general American expressive culture. Through objective scholarly analysis and stories that are both personal and communal, Luana first analyzes seventy-five elements in the African American Aesthetic; then details the roots of the Aesthetic as a form of cultural intelligence-a way of thinking that serves not only African Americans but also any one who uses it.



What Makes That Black? The African American Aesthetic in American Expressive Culture is a ladder, a handbook, a periodic table, and a contribution to the dialog on Black American and American cultural expression in the United States.



Luana writes: As a choreographer, I wanted to know, "What makes a dance Africanist or Black?" As a scholar, I wanted to know, "How do we discuss this Blackness?" As an African American, I wanted to know, "Where is my lightning-fast double snap signifying orations in the ivory tower list of America's literary tools and devices?" As an American, I wanted to know, "Where am 'I' in the 'we' of the Americas?" As a human, I wanted to understand, "How are we celebrated with an inhale, and xenophobically eschewed with an exhale?"



Throughout the book Luana places both her research and personal narrative in context with groundbreaking scholars such as Alain Leroy Locke, Melville Herskovits, Robert Farris Thompson, Paolo Freire, Brenda Dixon-Gottschild, Shelly Fisher-Fishkin, Robert O'Meally, Jayna Brown, Katherine Dunham, David Driskell, Anthea Kraut, Susan Manning, Kariamu Welsh Asante, Addison Gayle, Jr., Thomas DeFrantz, Amiri Baraka, Kevin Young, and Henry Louis Gates, Jr. Through powerful image, inquiry, and personal narrative Luana adds humor, depth, and nuance to the conversation sitting at the intersection of African American and American aesthetics.



Luana's previous book, What Makes That Black? The African American Aesthetic (Lulu Press/2016/118 pages) is also available on Amazon.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Luana
ISBN-13:: 9780999379516
ISBN: 0999379518
Verlag: Luana
Größe: 10726 KBytes
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 394
Sprache: Englisch
Auflage 18001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.