Autor: Karim F Hirji
ISBN-13: 9780995347403
Einband: Ebook
Seiten: 134
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Enduring Relevance of Walter Rodney's How Europe Underdeveloped Africa

Daraja Press

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 5

 Ebook
Sofort lieferbar
Preface xi1. The book 1
2. The global context 13
3. A grand reversal 17
4. Rodney the revolutionary 21
5. Rodney and historiography 25
6. Criticisms of the book 31
7. Rodney in the classroom 59
8. Contemporary relevance 77
9. Hope and struggle 93
Photograph from the archives 108
Acknowledgements 109
Major writings of Walter Rodney 110
References 113
About the author 122
Soon after its publication in 1972, Walter Rodney's How Europe Underdeveloped Africa (HEUA) gained global popularity among progressive students, scholars and activists, and people concerned with African affairs. His innovative application of the method of political economy was a prime contributor to shifting the paradigm for rendition of the continent's past as well as for visualizing its possible trajectory. Because it stridently took the traditional historians of Africa and the prevailing neo-colonial order to task, it was also vociferously criticized by the defenders of the status quo. In these neoliberal times, its visibility has waned. Mainstream scholars and pundits from and outside of Africa proclaim that it is no longer a relevant work for Africa. In The Enduring Relevance of Walter Rodney's How Europe Underdeveloped Africa, Karim F Hirji makes a systematic case that, on the contrary, Rodney's seminal work retains its singular value for understanding where Africa has come from, where it is going, and charting a path towards genuine development for the people of Africa. Hirji considers Rodney in his unitary persona as a historian, theoretician and activist. He begins by outlining the publication history and contents of HEUA, and noting the comments it has drawn from varied quarters. This is followed by a depiction of the global context within which it saw the light of the day and the flowering of progressive thought and vision in those vibrant times. The retrogressive reversal, in thought and social reality, that has transpired since then is summed up next. An assessment of how HEUA has weathered this storm is also provided. The next chapter presents a brief portrait of Rodney as a revolutionary, with the focus on his seven years at the University of Dar es Salaam. This is followed by an overview of the methodological framework utilized in HEUA.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Karim F Hirji
ISBN-13:: 9780995347403
ISBN: 0995347409
Verlag: Daraja Press
Größe: 411 KBytes
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 134
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.