Autor: Steven W. Hackel
ISBN-13: 9780520968165
Einband: Ebook
Seiten: 292
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Worlds of Junipero Serra

University of California Press
Historical Contexts and Cultural Representations

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 142

 Ebook
Sofort lieferbar
PART ONE. MALLORCA: FROM STUDENT TO PROFESSOR Junípero Serra's Mallorcan Origins Josep Juan Vidal Father Junípero Serra's Education and Ideology Antoni Picazo Muntaner Eiusque Manu Scriptus: Junípero Serra's Mallorcan Class Notes John Dagenais PART TWO. MEXICO AND CALIFORNIA: SERRA AS MISSIONARY Junípero Serra's Mission Muse: Sor María de Jesús de Ágreda and Her Writings Anna M. Nogar Inside the Cloister: Exploring the Life of Fray Junípero Serra in the College of San Fernando David Rex Galindo Serra among the Faithful: The Popular Mission Karen Melvin Within the Confessional: Franciscan Utopias and Daily Practices in Mission San Carlos José Refugio de la Torre Curiel Junípero Serra's Approach to the Native Peoples of the Californias Rose Marie Beebe and Robert M. Senkewicz PART THREE. ART AND ARCHITECTURE: THE AESCTHETIC EYE OF SERRA Junípero Serra's Tastes and the Art and Architecture of the California Missions Clara Bargellini and Pamela Huckins Between Worlds: Junípero Serra and the Paintings of José de Páez Cynthia Neri Lewis PART FOUR. JUNÍPERO SERRA: INVENTION AND CONSUMPTION The Invention of Junípero Serra and the "Spanish Craze" Richard L. Kagan The Public Consumption of Junípero Serra Michael K. Komanecky
As one of America's most important missionaries, Junípero Serra is widely recognized as the founding father of California's missions. It was for that work that he was canonized in 2015 by Pope Francis. Less well known, however, is the degree to which Junípero Serra embodied the social, religious and artistic currents that shaped Spain and Mexico across the 18th century. Further, Serra's reception in American culture in the 19th and 20th centuries has often been obscured by the controversies surrounding his treatment of California's Indians. This volume situates Serra in the larger Spanish and Mexican contexts within which he lived, learned, and came of age. Offering a rare glimpse into Serra's life, these essays capture the full complexity of cultural trends and developments that paved the way for this powerful missionary to become not only California's most polarizing historical figure but also North America's first Spanish colonial saint.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Steven W. Hackel
ISBN-13:: 9780520968165
ISBN: 0520968166
Verlag: University of California Press
Größe: 15095 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 292
Sprache: Englisch
Auflage 18001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.