Autor: Federico Finchelstein
ISBN-13: 9780520968042
Einband: Ebook
Seiten: 352
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

From Fascism to Populism in History

University of California Press

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 60

 Ebook
Sofort lieferbar
Prologue
Introduction: Thinking Fascism and Populism in Terms of the Past

1. What Is Fascism in History?
2. What Is Populism in History?
3. Populism between Democracy and Dictatorship

Epilogue: Populism Recharged
Acknowledgments
Notes
Index
What is fascism and what is populism? What are their connections in history and theory, and how should we address their significant differences? What does it mean when pundits call Donald Trump a fascist, or label as populist politicians who span left and right such as Hugo Chávez, Juan Perón, Rodrigo Duterte, and Marine Le Pen? Federico Finchelstein, one of the leading scholars of fascist and populist ideologies, synthesizes their history in order to answer these questions and offer a thoughtful perspective on how we might apply the concepts today. While they belong to the same history and are often conflated, fascism and populism actually represent distinct political and historical trajectories. Drawing on an expansive history of transnational fascism and postwar populist movements, Finchelstein gives us insightful new ways to think about the state of democracy and political culture on a global scale.
Autor: Federico Finchelstein
Federico Finchelstein is Professor of History at the New School for Social Research and Eugene Lang College in New York City. He is the author of several books, including Transatlantic Fascism and The Ideological Origins of the Dirty War. He contributes to major American, European, and Latin American media, including the New York Times, Washington Post, The Guardian, Mediapart, Politico, Clarin, Nexos, and Folha de S.Paulo.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Federico Finchelstein
ISBN-13:: 9780520968042
ISBN: 0520968042
Verlag: University of California Press
Größe: 1096 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 352
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.