Autor: Bill Nesto
ISBN-13: 9780520965539
Einband: Ebook
Seiten: 0
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Chianti Classico

University of California Press
The Search for Tuscany's Noblest Wine

Sie erhalten für diesen Artikel

Bücher Thöne Punkte: 80

 Ebook
Sofort lieferbar
"An important new book on Chianti Classico: Winners of the André Simon 2013 award for their book The World of Sicilian Wine, Nesto and Di Savino have produced the investigative, scholarly and detailed book that Chianti Classico has long deserved. Nesto and Di Savino are brilliant historic investigators. . . . A must-read for anyone seriously interested in wine."-Walter Speller, JancisRobinson.com
This book tells the story of the ancient land named Chianti and the modern wine appellation known as Chianti Classico. In 1716, Tuscany's penultimate Medici ruler, Cosimo III, anointed the region of Chianti, along with three smaller areas in the Florentine State, as the world's first legal appellations of origin for wine. In the succeeding centuries, this milestone was all but forgotten. By the late nineteenth century, the name Chianti, rather than signifying this historic region and its celebrated wine, identified a simple Italian red table wine in a straw-covered flask.

In the twenty-first century, Chianti Classico emerged as one of Italy's most dynamic and fashionable wine zones. Chianti Classico relates the fascinating evolution of Chianti as a wine region and reveals its geographic and cultural complexity. Bill Nesto, MW, and Frances Di Savino explore the townships of Chianti Classico and introduce readers to the modern-day winegrowers who are helping to transform the region. The secrets of Sangiovese, the principal vine variety of Chianti, are also revealed as the book unlocks the myths and mysteries of one of Italy's most storied wine regions. The publication of Chianti Classico coincides with the three hundredth anniversary of the Medici decree delimiting the region of Chianti on September 24, 1716.
Autor: Bill Nesto, Frances Di Savino
Bill Nesto is a Master of Wine and a founder of the Wine Studies Program at Boston University, where he is also a Senior Lecturer.
Frances Di Savino is an attorney with a background in medieval and Renaissance studies and is Bill's partner in life and on the wine road. Bill and Frances coauthored The World of Sicilian Wine, which won the André Simon Book Award in 2013.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Schreiben Sie Ihre Meinung
und verdienen Sie sich 10 Bonuspunkte

> neue Rezension schreiben
 

Rezensionen

Autor: Bill Nesto
ISBN-13:: 9780520965539
ISBN: 0520965531
Verlag: University of California Press
Größe: 10459 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.