Julius von Pflug, Bischof von Naumburg-Zeitz; Wegbereiter der Versöhnung in der Reformationszeit; Hr

Julius von Pflug, Bischof von Naumburg-Zeitz; Wegbereiter der Versöhnung in der Reformationszeit; Hr
5,40 € * 12,00 € * (55% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet
ISBN: 9783954623501
Autor: Corinna/Museum Wandt
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 80
Einband/Bindung: Gebunden
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Mitteldeutscher Verlag
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Der am 3. September 1564 in Zeitz verstorbene Julius von Pflug (1499-1564) war der letzte katholische Bischof von Naumburg-Zeitz. Der 1541 zum Bischof gewählte Pflug konnte sein Amt erst 1547 antreten, da die konfessionellen Auseinandersetzungen, die schließlich in den Schmalkaldischen Krieg mündeten, dies zuvor verhinderten. In seiner Amtsführung war Julius von Pflug auf Ausgleich bedacht, hatte sich doch der Protestantismus in seinem Bistum schon stark verbreitet. Das Lesebuch erscheint in Würdigung der Person Julius von Pflugs anlässlich seines 450. Todestages 2014.
Artikel-Nr.: INF2000349120
Weiterführende Links zu "Julius von Pflug, Bischof von Naumburg-Zeitz; Wegbereiter der Versöhnung in der Reformationszeit; Hr"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen