Im Land der Palme. August von Sachsen, Erzbischof von Magdeburg und Fürst in Halle, 1614-1680: Ausst

Im Land der Palme. August von Sachsen, Erzbischof von Magdeburg und Fürst in Halle, 1614-1680: Ausst
8,99 € * 19,90 € * (55% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet
ISBN: 9783954623914
Autor: Boje E. Hans Schmuhl
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 464
Erscheinungsjahr: 2014
Einband/Bindung: Keine Angabe
Verlag: Mitteldeutscher Verlag
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
August von Sachsen, der letzte Regent vor dem Übergang des Erzstiftes und vormaligen Erzbistums Magdeburg an Brandenburg-Preußen, gehört zu den prägenden Persönlichkeiten der hallischen Stadtgeschichte. Lange Zeit wurde sein Wirken in und für die Stadt unterschätzt bzw. überkritisch bewertet. Die Ausstellung 'Im Land der Palme. August von Sachsen (1614 1680)' in der Moritzburg Halle entwirft unter Berücksichtigung neuester Forschungen ein sachliches Bild des Landesherrn, seines Wirkens und seiner Zeit.Ein Teil der Aufsätze ging aus Beiträgen des 14. Tages der hallischen Stadtgeschichte hervor. Dieser fand unter dem Titel 'Im Land der Palme. Das Erzstift Magdeburg und die Residenzstadt Halle unter August von Sachsen (1614 1680). Landesherrschaft und Hofkultur im Schatten des Krieges' am 1./2. November 2013 in Kooperation des Vereins für hallische Stadtgeschichte e.V. und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) in der Moritzburg und im Stadtarchiv Halle (Saale) statt.
Artikel-Nr.: INF2000288919
Weiterführende Links zu "Im Land der Palme. August von Sachsen, Erzbischof von Magdeburg und Fürst in Halle, 1614-1680: Ausst"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen