Konfliktbereitschaft und (Selbst-)Organisation im Care-Sektor unter veränderten Bedingungen (Widersp

Konfliktbereitschaft und (Selbst-)Organisation im Care-Sektor unter veränderten Bedingungen (Widersp
6,00 € * 15,00 € * (60% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Gebraucht - Sehr gut Sehr gut: ACHTUNG!! BITTE LESEN!! Unbenutztes MÄNGELEXEMPLAR mit leichten äußeren Lagerspuren (z.B. Einband berieben, Ecken oder Buchkanten bestossen), daher mit einem Stempel MÄNGELEXEMPLAR am unteren Buchrand gekennzeichnet. Ansonsten vollständig und in sehr gutem Zustand. Sofort versandfertig.
ISBN: 9783896910158
Autor: Widersprüche 146
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 130
Einband/Bindung: Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Westfälisches Dampfboot
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Die Frage nach Bedingungen der Konfliktbereitschaft und Organisationsmöglichkeiten jener Menschen, die als 'Care-Worker' ihre Arbeitskraft verkaufen, steht im Zentrum von Widersprüche 145. Wie weit trägt der Begriff 'Care' als Klammer für die verschiedenen bezahlten und nicht bezahlten Tätigkeiten Bildet sich das Gemeinsame erst durch die Widersprüche zwischen Ökonomisierungsprozessen bzw. Vermarktlichung einerseits und der 'Stofflichkeit' der Arbeitsprozesse andererseits, die von den Bedürfnissen der Adressat innen genauso geprägt sind wie von denen der Lohnarbeitenden Welche Eingriffsmöglichkeiten bietet der mehr als ambivalente politische Diskurs über die gesellschaftliche Bedeutung von 'Care' zwischen Humankapitalförderung, adult-worker-model und Schuldenbremse
Artikel-Nr.: INF2000337120
Weiterführende Links zu "Konfliktbereitschaft und (Selbst-)Organisation im Care-Sektor unter veränderten Bedingungen (Widersp"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen