Dresden, Bautzner Straße - Von der politischen Haftanstalt zum Ort der Friedlichen Revolution

Dresden, Bautzner Straße - Von der politischen Haftanstalt zum Ort der Friedlichen Revolution
1,25 € * 5,00 € * (75% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet
ISBN: 9783861539278
Autor: Uljana/Thiel Sieber
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 64
Einband/Bindung: Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Ch Links
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Die Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden umfasst Teile der ehemaligen Bezirksverwaltung Dresden des Ministeriums für Staatssicherheit und die dazugehörige Untersuchungshaftanstalt. Zwischen 1953 und 1989 saßen hier bis 10 000 politische Häftlinge ein. Zuvor waren auf dem Gelände durch die sowjetischen Sicherheitsorgane unter anderem Haftkeller eingerichtet worden. Am 5. Dezember 1989 besetzten Demonstranten das Gebäude - ein wichtiger Schritt hin zum Sturz der SED-Führung in Dresden. Der historische Ort blieb bis heute nahezu unverändert erhalten und kann besichtigt werden. Seine Geschichte vom 19. Jahrhundert bis heute wird in diesem Band durch die Leiterin der Gedenkstätte kompakt zusammengefasst.
Artikel-Nr.: INF2000337231
Weiterführende Links zu "Dresden, Bautzner Straße - Von der politischen Haftanstalt zum Ort der Friedlichen Revolution"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen