Unter der Folie aus Luft; Literarischer März 16. Leonce-und-Lena-Preis 2009. Wolfgang- Weyrauch-Förd

Unter der Folie aus Luft; Literarischer März 16. Leonce-und-Lena-Preis 2009. Wolfgang- Weyrauch-Förd
8,55 € * 19,00 € * (55% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet
ISBN: 9783860996171
Autor: Fritz /Döring Hrsg. v. Deppert
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 152
Einband/Bindung: Kartoniert
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: Brandes & Apsel
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Gedichte von Tobias Falberg, Alexander Gumz, Juliane Liebert, Marie T. Martin, Kerstin Preiwuß, Ulrike Almut Sandig, Christoph Wenzel, Ruth Wiebusch, Nadja Wünsche, Judith Zander Seit 1979 veranstaltet die Stadt Darmstadt im zweijährigen Rhythmus den Literarischen März, bei dem der Leonce-und-Lena-Preis sowie die Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise für neue Lyrik vergeben werden. Der Literarische März, der »renommierteste Wettbewerb für den deutschsprachigen Lyrik-Nachwuchs« (Frankfurter Rundschau) bietet einen repräsentativen Einblick in die junge Lyrik der Gegenwart. Das Buch enthält die Gedichte der zum Vortrag nach Darmstadt eingeladenen Lyriker/innen, Veranstaltungsfotos, biografische Daten u.a.m. Ausgezeichnet wurden 2009 mit Ulrike Almut Sandig, Juliane Liebert und Judith Zander erstmals drei Lyrikerinnen. Den Leonce-und-Lena-Preis 2009 erhielt Ulrike Almut Sandig für »Gedichte, die Texturen sehr komplexer, ineinander und gegeneinander arbeitender Motivschichten sind. Die Rückeroberung einer nicht nur privaten, sondern auch historischen Anwesenheit ist ihr großes literarisches Thema.« Einen Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis erhielt Juliane Liebert »für gewagte, erstaunliche und auch erstaunlich befreiende Gedichte (...), die gegen die Überanstrengung von Körpern und ihren Rollen eine Ausgelassenheit setzen, die durchaus Züge von Verzweiflung hat aber eine Verzweiflung, die mit Mut, Wut und Witz balanciert ist.« Judith Zander erhielt einen Förderpreis »für Gedichte, deren Reichtum an lebendigen Tonfällen, an Sprechformen, an Klangfarben, deren motivische Vielfalt und frappante Kleinteiligkeit für sich einnimmt...«
Artikel-Nr.: INF2000023857
Weiterführende Links zu "Unter der Folie aus Luft; Literarischer März 16. Leonce-und-Lena-Preis 2009. Wolfgang- Weyrauch-Förd"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen