• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Verfassungsrecht in Umbruchsituationen

Verfassungsrecht in Umbruchsituationen
45,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783789063282
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 286
Erscheinungsjahr: 1999
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Den Wechsel eines politischen Systems markiert rechtlich die Verabschiedung einer neuen Verfassung. Zu diesem Zeitpunkt sind aber die Transformationsprozesse, die den Systemwechsel begleiten, regelmäßig noch nicht abgeschlossen.Die Arbeit untersucht, wie Verfassungsrecht mit seinem normativen Anspruch auf gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Umbruchsituationen reagiert und diese verarbeitet. Auf der Grundlage der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Nachkriegszeit und zur Wiedervereinigung arbeitet die Verfasserin auf Sonderlagen zugeschnittene dogmatische Figuren und Argumentationsmuster heraus, die sich als Elemente einer Umbruchsdogmatik zusammenfassen lassen. Mit dieser Untersuchung wird das Spektrum der bisher erschienenen historischen, rechtsphilosophischen und rechtspolitischen Arbeiten, die sich mit den verschiedenen Umbruchsituationen in Deutschland nach dem Krieg auseinandersetzen, um eine notwendige verfassungsdogmatische Analyse ergänzt.
Artikel-Nr.: 9783789063282
Weiterführende Links zu "Verfassungsrecht in Umbruchsituationen"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen