• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Haftung für mangelhafte Aufklärung aus culpa in contrahendo

Haftung für mangelhafte Aufklärung aus culpa in contrahendo
20,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783789062704
Autor: Walter G. Paefgen
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 93
Erscheinungsjahr: 1999
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Im Gegensatz zu neueren stark rechtspolitisch argumentierenden Publikationen behandelt diese Arbeit die mit dem Anspruch aus culpa in contrahendo verbundenen Probleme ausgehend vom aktuellen Stand der Rechtsprechung und Zivilrechtsdogmatik. Untersucht werden insbesondere Fragen des Vermögensschadens, der Abgrenzung zu den gesetzlich geregelten Rechtsbehelfen, der Kausalität sowie der Haftungsausfüllung bei Aufhebung bzw. Anpassung von sog. 'unerwünschten Verträgen'.Die Arbeit wendet sich u.a. gegen den Ausbau der culpa in contrahendo zu einem allgemeinen 'Reuerecht', den in der Rechtsprechung vertretenen Ausschluß der Haftung bei Vorliegen sogenannter 'zusicherungsfähiger Eigenschaften' des Vertragsgegenstandes wie auch einen das Erfüllungsinteresse gewährenden Anspruch auf Abschluß des erwünschten Vertrages. Das Buch wendet sich nicht nur an Rechtswissenschaftler mit Arbeitsgebiet Schuldrecht, sondern kann auch Praktikern wertvolle Hinweise zur Vertragsverhandlung bzw. -gestaltung vermitteln. Der Verfasser bringt seine praktischen Erfahrungen bei der Abwicklung von Unternehmenskäufen in die Untersuchung ein.
Artikel-Nr.: 9783789062704
Weiterführende Links zu "Haftung für mangelhafte Aufklärung aus culpa in contrahendo"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen