• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Standortpolitik und Regionalisierung in Europa

Standortpolitik und Regionalisierung in Europa
37,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783789060830
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 213
Erscheinungsjahr: 1999
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Die Regionen in Europa unterscheiden sich in ihren wirtschaftlichen Strukturen und politischem Gewicht noch recht deutlich. Die vergleichende Betrachtung zeigt aber, daß in jüngster Zeit eine Angleichung stattgefunden hat.Dieser Band beleuchtet Unterschiede und Ähnlichkeiten der Regionalmodelle in den Staaten der Europäischen Union bzw. Mittel- und Osteuropas und die damit verbundenen Möglichkeiten, regionale Standortpolitik zu betreiben. Im einzelnen werden der Stand der Regionalisierung und ökonomischer Handlungsspielräume auf regionaler Ebene in Belgien, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Schweden, Spanien, der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen, Rumänien und der Slowakischen Republik behandelt. Das Interesse gilt dabei auch der Frage nach der Übertragbarkeit von Regionalisierungsmodellen. Ergänzt wird der Band durch eine umfangreiche Dokumentation zu den Rechtsgrundlagen der Regionalisierung in den einzelnen Staaten. Der Band enthält die überarbeiteten Beiträge einer internationalen Konferenz des Thüringer Ministeriums für Justiz und Europaangelegenheiten. Die Autoren sind ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Politik.
Artikel-Nr.: 9783789060830
Weiterführende Links zu "Standortpolitik und Regionalisierung in Europa"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen