• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

ÖPNV-Kooperationen im Wettbewerb

ÖPNV-Kooperationen im Wettbewerb
28,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783789060670
Autor: Hans-Jörg Weiß
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 195
Erscheinungsjahr: 1999
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Die Rahmenbedingungen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) werden national wie auf europäischer Ebene mehr und mehr als unbefriedigend angesehen.Wie soll der Ordnungsrahmen für den ÖPNV in etwa zehn Jahren aussehen Wer koordiniert die Busse und Bahnen unterschiedlicher Verkehrsunternehmen im Wettbewerb Welche Rolle können dabei die in Deutschland bald flächendeckend vorhandenen Kooperationen übernehmen, insbesondere die Verkehrsverbünde Die Arbeit von H.-J. Weiß gibt ökonomisch fundierte Antworten auf diese aktuell diskutierten Fragen. Der Verfasser berücksichtigt hierbei sowohl die - bislang zu wenig beachteten - Grundprinzipien unserer marktwirtschaftlichen Ordnung wie die Erfahrungen in den anderen 'Netzsektoren' (z.B. Telekommunikation, Elektrizitätsversorgung und Luftverkehr). Im Ergebnis plädiert der Verfasser für ein Wettbewerbsmodell, das weitgehend ohne staatliche Eingriffe auskommt und Koordinationsprobleme durch freiwillige Kooperationen löst. Der Verfasser war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg im Breisgau.
Artikel-Nr.: 9783789060670
Weiterführende Links zu "ÖPNV-Kooperationen im Wettbewerb"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen