• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Strukturprobleme einer reifen Volkswirtschaft in der Globalisierung

Strukturprobleme einer reifen Volkswirtschaft in der Globalisierung
54,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783789055836
Autor: Hans-Hagen Härtel
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 398
Erscheinungsjahr: 1998
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Die wirtschaftspolitische Debatte in Deutschland steht unter dem Eindruck tatsächlicher oder vermeintlicher Standortschwächen. Die Probleme manifestieren sich in einer schleppenden Einkommensentwicklung und auf dem Arbeitsmarkt. In Ostdeutschland ist der Aufholprozeß zum Stillstand gekommen.Die Ausrichtung der wirtschaftspolitischen Diskussion auf den Standortwettbewerb kann jedoch leicht zu Fehlschlüssen führen, da Arbeitslosigkeit und Produktivitätsschwäche in Deutschland weniger durch Standortnachteile als durch interne Probleme verursacht werden, mit denen alle reifen Volkswirtschaften zu kämpfen haben. Zu den typischen Strukturproblemen reifer Volkswirtschaften gehören auch interne Standortunterschiede, wie sie nach der Vereinigung auch in Deutschland entstanden sind. Die Studie ergänzt und vertieft die Analysen über die Globalisierung, die in der Schriftenreihe des HWWA bereits erschienen sind. Sie stellt die Auswirkungen der Globalisierung den binnenmarktwirtschaftlichen und standortübergreifenden Bestimmungsfaktoren des Strukturwandels gegenüber. Die Studie richtet sich an Verbände und wirtschaftspolitische Entscheidungsträger sowie an Wissenschaftler.
Artikel-Nr.: 9783789055836
Weiterführende Links zu "Strukturprobleme einer reifen Volkswirtschaft in der Globalisierung"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen