• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Europäisches Grund- und Trinkwasserschutzrecht und die Implementation in Deutschland und Frankreich

Europäisches Grund- und Trinkwasserschutzrecht und die Implementation in Deutschland und Frankreich
40,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783789055201
Autor: Cornelia Ziehm
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 229
Erscheinungsjahr: 1998
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Auf europäischer Ebene fehlt es noch immer an einem umfassenden Gesamtkonzept für das Gewässerschutzrecht. Gleichwohl existiert eine Vielzahl von gemeinschaftlichen Richtlinien, die im Bereich des Grund- und Trinkwasserschutzrechts zum Teil sehr strenge Anforderungen formulieren. Die Umsetzung dieser Regelungen erfolgt in den Mitgliedstaaten sowohl in formeller als auch in praktischer Hinsicht defizitär.Unter Berücksichtigung der bisher wenig beachteten materiellen Implementation in den Mitgliedstaaten sowie der bestehenden Unterschiede der nationalen Verwaltungsorganisationen und -strukturen analysiert die Autorin am Beispiel von Deutschland und Frankreich die Chancen eines tatsächlich einheitlichen Grund- und Trinkwasserschutzrechts in der EU. Im Ergebnis tritt sie Deregulierungstendenzen sowie einer verstärkten Berufung auf das Subsidiaritätsprinzip entgegen. Das Buch wendet sich an alle am europäischen Umweltrecht, insbesondere am Gewässerschutzrecht, Interessierten. Die Verfasserin arbeitet als Rechtsanwältin in Hamburg.
Artikel-Nr.: 9783789055201
Weiterführende Links zu "Europäisches Grund- und Trinkwasserschutzrecht und die Implementation in Deutschland und Frankreich"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen