• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Verunsichertes Vertrauen?

Verunsichertes Vertrauen?
19,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783789053863
Autor: Thomas Ohlemacher
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 174
Erscheinungsjahr: 1998
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
'Organisierte Kriminalität Ich weiß nicht, was das ist, aber es steigt' - so die launige Antwort eines hochrangigen Polizeibeamten am Rande einer einschlägigen Tagung. Sie umreißt zugleich den Ansatzpunkt dieser Studie: Müssen die Bürger nicht das Vertrauen in die Demokratie verlieren, wenn sie fast täglich - durch eigene Anschauung oder durch die Berichterstattung in den Massenmedien - mit Organisierter Kriminalität (wie der hier behandelten Schutzgelderpressung) oder mit Klagen über Defizite in der Verbrechensbekämpfung konfrontiert sind Empirisches Material hierzu lieferte eine bundesweite Befragung von annähernd achttausend Gastronomen deutscher und ausländischer Herkunft. Inhaltliche Schwerpunkte der Befragung waren Delikte im Bereich der Erpressung und Korruption. Die angesichts der zu erwartenden Verunsicherung überraschenden Ergebnisse erläutert der Verfasser überzeugend mit Hilfe der Systemtheorie. Der Autor ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen und Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie der Universität Hamburg. 'Inhaltlich geht die Studie weit über eine reine Ergebnisdarstellung und -interpretation hinaus und bettet die Resultate differenziert in soziologisch orientierte Vertrauensforschungen ein. ... Hier wurde ein Buch vorgelegt, das auf wissenschaftlicher Grundlage alternative Denkanstöße für ein aktuelles Thema bietet.' Dipl.-Päd. Karin Roitsch, in: Europ. Beiträge zu Kriminalität und Prävention 3/98
Artikel-Nr.: 9783789053863
Weiterführende Links zu "Verunsichertes Vertrauen?"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen