• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Eine Spurensuche anormaler Identität im Werk Michel Foucaults

Eine Spurensuche anormaler Identität im Werk Michel Foucaults
39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783779913269
Autor: Christian Paulick
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 520
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Juventa Verlag Gmbh
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Ziel dieser Arbeit ist es, vermittels einer identitätsanalytischen Fokussierung eine Neusystematisierung des foucaultschen Denkens vorzunehmen, indem das Denken Michel Foucaults auf einer rekonstruktiven Forschungsebene einer Neulektüre unterzogen, auf einer systematisierend-konzeptionellen Forschungs ebene in seinen Entwicklungsprozessen nachgezeichnet und in seiner aktuellen Gänze auf einer identitätsanalytischen Ebene nach der Idee anormaler Identität befragt wird.
Artikel-Nr.: 9783779913269
Weiterführende Links zu "Eine Spurensuche anormaler Identität im Werk Michel Foucaults"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen