• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Angewandte Analysis in Leipzig von 1922 bis 1985. In memoriam Herbert Beckert

Angewandte Analysis in Leipzig von 1922 bis 1985. In memoriam Herbert Beckert
44,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783777614892
Autor: Klaus Beyer
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 87
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: Hirzel S. Verlag
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Die mathematische Forschung auf dem Gebiet der Analysis in Leipzig ist eng mit den Namen Leon Lichtensteins, Ernst Hölders und Herbert Beckerts verbunden. Alle drei waren herausragende Mathematiker und Hochschullehrer, die mit ihren Arbeiten weit über Leipzig hinaus wirkten.pDer Band beleuchtet ausgewählte Forschungsgebiete, darunter freie Randwertprobleme, Wellenausbreitung in nichteuklidischen Räumen, Variationsrechnung, elliptische Differentialgleichungen und die Beckertsche Elastizitätstheorie. Auch die Erinnerungen Herbert Beckerts an Militärzeit und Studienjahre in Dresden und Leipzig sind aufgenommen. Seine kurzweiligen Beschreibungen der Assistenten- und Dozentenjahre bis zu seiner Berufung als ordentlicher Professor und Direktor des Leipziger Mathematischen Instituts runden den Band ab.
Artikel-Nr.: 9783777614892
Weiterführende Links zu "Angewandte Analysis in Leipzig von 1922 bis 1985. In memoriam Herbert Beckert"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen