• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Erfindergeist, Gewerbefreiheit und Pharmazie

Erfindergeist, Gewerbefreiheit und Pharmazie
38,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783769261271
Autor: Susanne Landgraf
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 392
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Deutscher Apotheker Vlg
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Schwerpunkte dieser regionalgeschichtlichen Arbeit sind Reformbestrebungen im Arzneimittelwesen von 1791- 1875 unter professions-, wirtschafts- und rechtsgeschichtlichen Aspekten auf dem Gebiet der ehemaligen Rheinprovinz. Das Arzneimittel stand im Berichtszeitraum im Mittelpunkt der politischen Ziele zur Beförderung des staatlichen Wohlergehens und der Volksgesundheit. Welche Bedeutung und welchen Anteil der breite Erfindergeist und die allgemeinen wirtschaftsliberalen Reformen im Arzneimittelwesen auf den Umbau und die Gestaltung einer Gesundheitsorganisation im Sinne der Heilberufe hinterlassen haben, dies zu untersuchen ist vorrangiges Anliegen dieser Studie. Das hierbei zugrundeliegende Arbeitsgebiet ist bislang wenig erforscht. Die Ergebnisse sind vielschichtig und zeigen auf, dass es eine von Ärzten und Apothekern gesteuerte und - aus Gründen der Kostenorientierung - staatlich unterstützte Ausgrenzung der populären Medizin gab.
Artikel-Nr.: 9783769261271
Weiterführende Links zu "Erfindergeist, Gewerbefreiheit und Pharmazie"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen