• Coronavirus: Wir arbeiten weiter! Durch die schwierige Lage kann es auch bei uns zu Verzögerungen kommen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

ALTER ... ENDSTATION ...TODESSUCHT - ÜBER DIE VERDRÄNGUNG DES SOZIALEN ELENDS IN DER ""'SOZIALSTEN'

ALTER ... ENDSTATION ...TODESSUCHT - ÜBER DIE VERDRÄNGUNG DES SOZIALEN ELENDS IN DER ""'SOZIALSTEN'
39,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Erhältlich als:

Neuware
ISBN: 9783745095463
Autor: Christine Schast
Sprache: Deutsch
Einband/Bindung: Taschenbuch
Seitenzahl: 152
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Epubli
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Günstige Preise
  • Versandkostenfrei ab 20€
Beschreibung
Wozu wird diese SELBSTVERLIEBTHEIT UND GEGENWARTSBEZOGENHEIT führen Ins Alter natürlich! In wessen Gesellschaft wird man/frau sein Alter wie ( ), wo ( ), wann ( ) und wie lange und vor allem wie glücklich ( ) wahrnehmen Wahrscheinlich in einer Jugendherberge ganz unterschiedlicher Luxus(pflege)klassen für 50-Plus-Alte: Seniorendomizil, FKK-Kabinett, -Hiphop, -Schwedengardinenklub, -Residenz, -Sanktuarium, -Schiff, -Semi-Pietät, -Tafel, -WG etc. genannt. Aber, all das muß ja bezahlt werden. Wieviel für alte Menschen vermeintlich getan bzw. ihnen tatsächlich angetan wird, läßt sich an der Betriebsamkeit der vielen, kleinen Flitzer der Unmenge an SOZIALEN HILFSDIENSTE erkennen. Ihre blecherne Gegenwart stellt die Kontingente der Taxis, Paketdienste, Polizei- und Feuerwehrautos mittlerweile in den Schatten. WIE MENSCHENFREUNDLICH EINE GESELLSCHAFT EIGENTLICH IST, läßt sich der Behandlung der Jüngsten und der Ältesten dokumentieren. Bei uns vermittelt die PHARMAZEUTISCHE UMSCHAU den MINIMALEN UNTERSCHIED ZWISCHEN ALTERSELEND UND KINDESWOHL. Möglicherweise hat man in Deutschland 'Alter' noch nicht als unheilbare - sozusagen unausweichlich zum Tode führende - Krankheit erkannt und somit medizinisch deklariert, damit mental und materiell soweit klarkommen zu können, wie es sich die GESELLSCHAFT DER TESTSIEGER UND TESTSIEGERBESIEGER auf dem Smartphone vorstellt. Alter hieß nicht immer Alleinsein. Alter hieß nicht immer Armut. Alter hieß nicht immer Behinderung. Alter hieß nicht immer Einsamkeit. Alter hieß nicht immer Endstation. Alter hieß nicht immer Todessehnsucht. Alter hieß einmal GESELLSCHAFT. Alter hieß einmal FAMILIENREICHTUM. Alter hieß einmal ERFAHRUNG. Alter hieß einmal GESELLIGKEIT. Alter hieß einmal GEBORGENHEIT. Alter hieß einmal LEBENSLUST. 'DEUS CARITAS EST' - QUO VADIS !
Artikel-Nr.: 9783745095463
Weiterführende Links zu "ALTER ... ENDSTATION ...TODESSUCHT - ÜBER DIE VERDRÄNGUNG DES SOZIALEN ELENDS IN DER ""'SOZIALSTEN'"
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen